Home » Gesundheit » Gibt es die perfekte Figur für den Bikini?

Gibt es die perfekte Figur für den Bikini?

Jede Frau hat sich die Frage nach der perfekten Figur bestimmt schon einmal gestellt und wie gut kommt man wirklich mit der gefragten Ästhetik zurecht? Das eigene Wohlbefinden steht immer im Vordergrund und was ist diese Figur. Wir sind alle von unserem Körperbau und unserer Größe sehr unterschiedlich und die Ästhetik ist der entscheidende Faktor. Viele Frauen die über vielleicht einige Pfunde zu viel verfügen, sind vielfach ästhetischer als man vermutet. Die Bikinifigur kann auch mit einem sehr runden Po und kräftigen Oberschenkeln einer Frau erreicht sein und viele Sehr abgehungerte Frauen sehen in ihrer Ästhetik weniger ausdruckstark aus, als manche griffige Dame. Sex-Appeal ist gefragt und ein Body einer Frau unterliegt vielen Faktoren, jedoch eines ist wichtig man möchte eine gute Figur erzielen und weniger Fett in der Ernährung und auch weniger Kohlenhydrate sorgen für mehr Gesundheit, dabei entsteht dann auch die gewünschte Bikinifigur.

Auch die Gene sind entscheidend für eine solche gute Figur

Viele Frauen die über die angeblich beste und gute Figur ihres Körpers verfügen können selbst nichts dafür. Dagegen gibt es andere Damen, die immer unzufrieden sind. Die Gene spielen bei einer Bikinifigur auch eine Rolle. Viele Interviews prominenter und wohlgeformter Ladys zeigen, sie selbst tun angeblich nichts und essen trotzdem Schokolade. Ob dies immer alles stimmt ist fraglich, denn viele Frauen schinden sich im Fitness Studio täglich und hungern sich fast zu Tode, für das Erreichen der Bikinifigur.

Weniger ist mehr für die Bikinifigur

Wir alle wissen, die Ernährung ist der Grundstock unseres Körpers und natürlich nimmt darüber unsere Figur die Form an auch die Form der Bikinifigur. Weniger Fett, Weniger Kohlenhydrate und somit auch weniger Süßes, dass erleichtert das Ziel. Eiweiß, Gemüse und das in einem ausgewogenen Verhältnis, diese sorgt auch allgemein für das nötige Wohlbefinden. Natürlich braucht man auch Sport und Bewegung und das alles zusammen geht dann ganz leicht und ergibt die Bikinifigur.